Friedenslicht Schweiz - Informationen für Stützpunkte

Hauptstützpunkt Zürich  

   

Hauptstützpunkt Luzern  

   

Hauptstützpunkt Basel  

   

Luce della Pace  

   

ORF-Friedenslicht 2020  


Herzlichen Dank an Günther Madlberger und sein Team vom ORF für die schöne Reportage.

   

Präsentation  

Präsentation Video

Musik von: Bruno Sonetto
„JC NewTon“

   

Friedenslicht 2020: ein Licht, das verbunden hat

FL Januar2021 2

Die Aktion Friedenslicht hat in den vergangenen Wochen in der Schweiz für viel Licht, Freu(n)de und Hoffnung gesorgt – Corona hin oder her. Nachdem die landesweite Feinverteilung am Sonntag, 13. Dezember, in ungewohnt kleinem Rahmen von Luzern aus lanciert worden war, leuchtete das Friedenslicht, innert wenigen Tagen an mehreren 100 Orten im ganzen Land und wurde dem Motto 2020 („Ein Licht, das verbindet“) gerecht.

Die Feinverteilung erfolgte via die vier Hauptstützpunkte Luzern, Basel, Fribourg und Zürich in einem angemessenen Rahmen an Hunderte von Stützpunkten. Das Friedenslicht 2020 war am 17. November in der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündet und anschliessend nach Österreich transportiert worden.

Für das laufende Jahr ist das Eintreffen des Friedenslichts für Sonntag, 12. Dezember 2021, geplant – dann hoffentlich wieder unter erfreulicheren Umständen. 

Das Friedenslicht Schweiz stand auch 2020 unter dem Patronat der Stiftung «Denk an mich». Freiwillige Spenden und ein Teilerlös aus dem Verkauf der Lienert-Kerzen gingen an Lager und Aktivitäten für Jugendliche mit Behinderungen, damit auch sie Momente der Lebensfreude geniessen können. Zudem brachten vielerorts die Sternsinger das Friedenslicht zu «Drei Königen» zu den Familien und zu alleinstehenden Menschen.

Meinrad Stöcklin, Vorstandsmitglied Verein Friedenslicht Schweiz / Kommunikation

   

==>>Flyer downloaden

Sie möchten einen Friedenslicht-Stützpunkt einrichten?


Beachten Sie bitte folgende Infos, damit Sie das Friedenslicht als Privatperson oder Gruppe in Ihrer Region weiterschenken können.

  • Bestimmen Sie Standort und Zeitfenster Ihrer Lichtverteilung und sorgen Sie – wenn sich der Standort auf öffentlichem Grund befindet – für die nötigen Bewilligungen.
  • Melden Sie Ihren Friedenslicht-Stützpunkt kostenlos an unter www.friedenslicht.ch > Stützpunktanmeldung. Ihr Stützpunkt wird dann auf der Friedenslicht-Website aufgeführt und Sie erhalten: Geschütztes Logo (für Publikationen bitte nur dieses verwenden), Friedenslicht-Farbflyer sowie digitale Plakat- Vorlage / Medienmitteilung für Ihre Region.
  • Holen Sie das Friedenslicht an einem Hauptstützpunkt oder einer anderen Friedenslicht-Destination ab und verteilen Sie es an Ihrem lokalen Stützpunkt an einem bestimmten Tag oder über eine längere Zeitdauer.
  • Das Friedenslicht wird überall kostenlos weitergegeben und steht nicht in direkter Verbindung zu anderen Organisationen/Bewegungen.
  • Für den Transport des Friedenslichts mit SBB/Postauto benötigen Sie eine Bewilligung. Diese können Sie anfangs Dezember downloaden unter www.friedenslicht.ch. Mit SBB/Postauto darf das Friedenslicht weder als offene Flamme noch mit Petrol-Lampen transportiert werden. In unserem Angebot unter www.friedenslicht.ch (Shop) finden Sie die offizielle SBB-Transportkerze und weitere Friedenslicht-Artikel (Teilerlös geht an die Stiftung Denk an mich, Ferien und Freizeit für Behinderte).

Schenken Sie Freude und Zuversicht – seien Sie Teil der internationalen Friedenslicht-Bewegung.


Das Friedenslicht Schweiz stellt sich vor

Was wir wollen …

  • dass das Friedenslicht aus Bethlehem als Friedensbrauch im Dezember über Religions-, Partei- und soziale Grenzen hinweg geschätzt wird.
  • dass weitherum bekannt ist, wo und wann das Licht empfangen und verteilt wird.
  • immer mehr Menschen für das Friedenslicht begeistern und so untereinander auch verbinden.
  • intern und gegen aussen regelmässig informieren und wahrgenommen werden.
  • mit einem einheitlichen Auftritt in unserem Kreis und mit allen Interessierten kommunizieren.

 

Wir sind Menschen …

  • die etwas für den Frieden und eine lebenswertere Welt tun wollen.
  • für die das Gemeinsame vor dem Selbst kommt.
  • die Werte wie Menschlichkeit und Tradition schätzen.
  • die Gutes bewahren.

 

Wir werden unterstützt von…

  • der Stiftung «Denk an mich»
  • Lienert-Kerzen AG
  • diversen Sponsoren
  • nationalen und lokalen Medien
  • der SBB
  • Jungwacht, Blauring und Pfadfindern
  • Pfarreien und Kirchgemeinden

und hoffentlich bald vielen mehr! Wir sind eine Non-Profit Organisation …

  • … mit nationaler Ausrichtung und Hauptstützpunkten in Basel, Fribourg, Lugano, Luzern und Zürich.
    … die weiter in allen Landesteilen wächst: durch Hauptstützpunkte und Hunderte von lokalen Stützpunkten.
    … die das Friedenslicht – von Hand zu Hand weitergereicht – in Städte, Regionen und Dörfer bringt.

 

Unsere Botschaft …

  • Friede beginnt hier und nicht dort, jetzt und nicht morgen.
  • «Zuversicht für alle» – dieser Wunsch begleitet das Friedenslicht auf allen offiziellen Informationen.
  • Zusätzlich wird jedes Jahr ein wechselndes Motto festgelegt, über das wir frühzeitig informieren.

 

Wir kommunizieren …

  • immer aktuell, verständlich und sympathisch in der entsprechenden Landessprache.
  • auf unserer Website national und regional.
  • mit Newslettern und in sozialen Medien.
  • mit Medienarbeit.
  • mit Flyern, Plakaten, Radiospots usw., um die Ankunft des Friedenslichts am 3. Advent bekannt zu machen.
  • wenn immer möglich, indem wir das Friedenslicht ins Bundeshaus bringen.


Verein Friedenslicht Schweiz

Walter Stählin
8105 Regensdorf
Mobile 079 401 81 12
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Hauptstützpunkte von Friedenslicht Schweiz

 

==>>Flyer downloaden


 

   
Wir danken unseren Inserenten
   

SHOP  

 Shop (deutsch)

 Shop (français)

 Shop (italiano)

lienert Logo2

Offizieller Kerzenverkauf
Partner Friedenslicht CH

   

Unterstützung  

fl logot2015 rot verlauf2

Unterstützungsbeitrag
Contribution de soutien
Contributo sostegno

==>>

   

Hymne  

==>>Play

- Text und Musik
- Paroles et musique
- Parole e Musica:
Bruno Sonetto
„JC NewTon“

www.toscanellirecords.ch

Download
Partitur und Stimme

   
© Friedenslicht Schweiz